*Wochenliebling*

Wenn ich 'Enzian' höre, denke ich zuallererst an Heimatfilme und Heino. Als ich letzte Woche auf dem Wochenmarkt diese entzückenden blauen Blüten sah, dachte ich weder an das eine noch das andere, sondern: Die kommen mit! Mittlerweile stehen sie schon eine Woche in der Vase und sehen immer noch mopsfidel aus.


Einzig am Geruch müsste man noch arbeiten, denn der erinnert stark an 'Käsefüße'. Ich hatte ja erst den Hausherrn im Verdacht, aber das ist 'ne andere Geschichte...

 

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch!

Labels:

bildschœnes: *Wochenliebling*

Freitag, 13. September 2013

*Wochenliebling*

Wenn ich 'Enzian' höre, denke ich zuallererst an Heimatfilme und Heino. Als ich letzte Woche auf dem Wochenmarkt diese entzückenden blauen Blüten sah, dachte ich weder an das eine noch das andere, sondern: Die kommen mit! Mittlerweile stehen sie schon eine Woche in der Vase und sehen immer noch mopsfidel aus.


Einzig am Geruch müsste man noch arbeiten, denn der erinnert stark an 'Käsefüße'. Ich hatte ja erst den Hausherrn im Verdacht, aber das ist 'ne andere Geschichte...

 

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch!

Labels:

5 Kommentare:

Am/um 13. September 2013 um 09:30 , Blogger die Kramerin meinte...

ein absoluter Traum !!!
liebe Grüße schickt und ein wunderbares Wochenende wünscht dir Uli - die Kramerin

 
Am/um 13. September 2013 um 16:12 , Blogger Schwarzwaldmaidli meinte...

Wow, eine Woche hast du sie schon? Das sieht man den Blumen überhaupt nicht an. Die sehen wunderschön aus.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

 
Am/um 14. September 2013 um 16:38 , Blogger Biggiausdemnorden meinte...

Wie schade, so wunderschön und trotzdem so stinkig *g*
Ich finde Margerithen riechen auf nicht gerade nach Rosenwasser. Aber was soll's, nicht alles was chic aussieht, riecht auch gut und umgekehrt.
Dir ein erholsames Wochenende, viele Grüss von Birgit aus..

 
Am/um 17. September 2013 um 12:20 , Anonymous ars pro toto meinte...

Komisch, ich denk bei Enzian an Schnaps (wohlgemerkt als Antialkoholikerin). Ob der wohl aus so schönen Blüten gebrannt wird? Hehehe, das hätt ich gern gesehen, wenn Du argwöhnisch die Hausherrenfüße inspizierst... Sehr hübsche Vase übrigens.
Liebe Grüße
Sonja

 
Am/um 18. September 2013 um 14:10 , Anonymous Alex meinte...

Toll ,dieses Enzianblau.Die Natur kann so tolle Sachen.Für Duft hat es dann nicht mehr gereicht:-)Blau werden wir jetzt draußen im Garten wohl nicht mehr sehn,bis zum nächsten Sommer.Aber ich freu mich so auf die Laub farbexplosionen des Herbstes.l.G alex

 

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite