Menü

H wie Herbst

Nachdem am Freitag die letzten Limetten für sommerliche Getränke ausgepresst wurden, ist jetzt Herbst. Punkt. Da lasse ich auch nicht mit mir verhandeln, auch nicht bei über 20 Grad. Endlich kann wieder hemmungslos Tee getrunken und die Wolldecke bemüht werden. Passend dazu habe ichwer hätte es gedacht ein Kissen fabriziert.


Inspirationsquelle war dieses Mal der Hausarzt mit seinen Buchstabenkissen. Da mir 'A' (love one another) und 'F' (add to favorite) zu weichgespült daher kamen, musste ein gestandenes 'H' mit unmissverständlicher Aussage her.


Dank Freezer Papier, Stempel und einigen Mengen Geduld weiß jetzt jeder hier im Haus, was die Uhr geschlagen hat.


Seid ihr noch Sommer oder auch schon Nachsaison?

Kommentare:

  1. Hallo, nachdem ich eigentlich jetzt fragen wollte, was Freezer Papier ist, hab ich einfach einmal gemogelt. : das ist ja einmal ein toller Tipp, so etwas kannte ich noch gar nicht. Ich breche mir immer einen "Ast" ab bei meinen Freihandkünsten. Das ist die Lösung, die nächsten verregneten Tage sind also gerettet. Vielen Dank für den Tipp !
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..wenn du mir verraten würdest, was für eine Farbe du für das kupferne 'h' genommen hast, wär ich vollkommen zufrieden :0)

      Löschen
    2. Liebe Birgit, ich hoffe, ich konnte dir mit meiner Mail weiterhelfen!? Für alle anderen, die es auch interessiert: Die kupferne Farbe ist Marabu Textil Metallic-Rotgold. Viele liebe Grüße von Julia

      Löschen
  2. Seit heute Morgen bin ich auch auf den Herbst eingestellt. Bei kalten und regnerischen 11°C kann man ja schließlich nicht mehr vom Spätsommer reden ;-)
    Und dein Kissen sieht klasse aus! Schön sind auch deine Bilder, die das Kissen so toll präsentieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, hier schüttet es auch gerade ordentlich bei recht frösteligen Temperaturen. Da kommt man am Herbst wirklich nicht mehr vorbei ;-) Trotz 'Sauwetter' wünsche ich dir einen schönen Tag! Julia

      Löschen
  3. Liebe Julia, hab deinen Blog ganz neu entdeckt und bin ganz begeistert von den hübschen Kissen, die du herstellst...wunderschön! Werde mich demnächst dann wohl auch mal an dieses Freezer Papier wagen. Hatte davor noch nie davon gehört! :-) Die rotgoldene Farbe ist ja auch super! Tolle Inspiration!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Herbst Begrüßung.Sieht wieder wunderbar aus.Jetzt beginnts bei uns auch so langsam,der Herbst kommt.So ein kupfriges Rotgold,das sind schon immer meine Lieblingsfarben,wenns Jahr dem Ende zugeht.l.g Alex

    AntwortenLöschen
  5. H wie hach, ist das wieder schön!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen