Menü


STECKLEUCHTE | diy

Beleuchtung im Garten ist eine Sache für sich, wenn der passende Stromanschluss fehlt. Unkrautzupfen bei Flutlicht fällt da schon mal aus. Genauso wie Tanzabende mit Discokugel. Für stimmungsvolles Licht beim gemütlichen Zusammensitzen braucht man dagegen weder Kabel noch elektrische Energie. Hübsche Steckleuchten für Blumenkasten oder Beet lassen sich einfach und schnell herstellen.

KERZENKRANZ IM SOMMERKLEID | tischdekoration


Kerzenkränze haben normalerweise Hochkonjunktur, wenn der Sommer den Koffer gepackt und Richtung Südhalbkugel verschwunden ist. Aber was ist heutzutage schon normal!? Und genau deshalb steht unser Adventskranz längst wieder auf dem Tisch. Von Weihnachtsblues aber keine Spur, denn das gute Stück hat sich frisch gemacht und überzeugt jetzt als luftig leichter Sommerkranz.

SEILUNTERSETZER GOES OUTDOOR | diy

Aus Seil kann man die schönsten Dinge zaubern, das ist hier längst bekannt. Neu ist, dass sich dafür nicht nur Baumwollseil eignet. Untersetzer aus Kunstfaserseil sind absolut gartentauglich. Sie saugen keine Flüssigkeit auf, können einfach abgewischt und gewaschen werden. Selbst Sonne und Regen lassen die hübschen Unterlegscheiben für sommerliche Getränke total kalt.

DUFTE DOSE | diy

Da sitzt man am Wochenende gemütlich draußen und plötzlich haut einem der Nebenmann mit Schwung auf die Stirn: "Sorry, Mücke." Glaubhaft ist das nicht immer, aber meistens, denn für die stichelnden Plagegeister bedeutet eine fröhliche Grillrunde nichts anderes als: Zu Tisch, zu Tisch, es ist angerichtet! So richtig vermiesen kann man ihnen die Mahlzeit mit Zitronengras-Öl, hübsch serviert in selbstgemachten Dosenkerzen.

BASTELN IST EIN DOOFES WORT | kolumne

Auf dem Weg zur SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" im Mitarbeiter-Sammeltaxi. Nachdem ich mich als Gast geoutet habe, folgt die unvermeidliche Frage: "Und zu welchem Thema sprechen Sie?" "Genau genommen bastle ich heute eine Weihnachtskrippe." Eine kurze, aber auffällige Pause, gefolgt von einem nebulösen "Ah ja." Zugleich die letzte Äußerung auf der insgesamt zehnminütigen Weiterfahrt.

KUGELKUNST | smart art


Denkt man an Kunst, denkt man an Gemaltes, Gedrucktes, Gemeißeltes. Kunst darf aber auch mal aus dem Rahmen fallen, genau wie das heutige Smart Art-Projekt. Das braucht weder Papier noch Farbe, nur ein paar Holzkugeln. Netzartig zusammengefädelt ergeben die einen hübschen Wandschmuck, der viel Raum für Kreativität lässt.