Menü


*Wochenliebling*

Haarscharf, wirklich haarscharf war es für den heutigen Wochenliebling. Erst dachte meine kleine neue Nähfreundin nämlich, sie müsste genauso rumbocken wie ihre inzwischen verrentete Vorgängerin Zickzack. Schlaufen, Schlingen, Knoten, als gäbe es kein Morgen mehr.


Dank familiärer Unterstützung haben wir unsere Startschwierigkeiten schließlich überwunden und konnten endlich das machen, worauf wir beide Lust hatten: Nähen.


Gestern Abend dann der Endorphineinschuss: Der erste Kissenbezug ist fertig! Ich seh uns schon mit den Großen dieser Welt nähen, eine Hülle für Kate Moss oder den Reichstag...Dann sehe ich die Naht am Reißverschluss und denke: Komisch, ich war doch total nüchtern.


Gasgeben können wir schon, Lenken müssen wir noch üben. Vielleicht am Wochenende. In diesem Sinne: Habt es fein!

PS: Am Sonntag gibt es die Auslosung vom Gewinnspiel. Apropos, wer noch nicht hat, sollte noch.

Kommentare:

  1. Hahaha, da ist er wieder Dein Humor! :-D Und außerdem beschreibst Du da gleich meine Beziehung zu meiner Nähmaschine mit. Ich find sie momentan schön. Dort wo sie ist. Im Kastl. :-)
    So, ich muss weiter packen. Freu mich auf ein Wiederlesen und schick Dir bis dahin
    viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, ich wünsche dir eine gute Zeit in Italien! Ich freue mich auch auf ein Wiederlesen, bei dir oder mir. Sonnige Grüße von Julia

      Löschen
  2. Hey , dann wünsche ich dir viel Spass beim Nähen für die Reichen und ich hoffe, du bleibst uns trotzdem hier erhalten, auch wenn dann das große Geld winkt :0)
    Aller Anfang ist schwer, aber wie sagt man doch : Üben macht den Meister, auch im Nähen, das nächste Kissen ist mit Sicherheit besser. Immerhin selbst gemacht, das ist sowieso viel schöner
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Birgit, ich glaube, für die große Nähkarriere ist es eh zu spät, da bleib ich doch lieber hier bei euch! :-) Mit dem Üben hast du natürlich recht, aber ich gehöre zu denen, die am besten immer alles sofort können wollen, natürlich in perfekter Ausführung. Bei dem Kissenbezug habe ich allerdings irgendwann gedacht: Egal, ob krumm oder schief, Hauptsache fertig. ;-) Ein wunderbares Wochenende wünscht dir Julia

      Löschen
  3. klasse ;))
    ich würd ja auch gern mehr nähen (können).
    bei mir ist es aber beim nähen ähnlich wie beim autofahren...ich werd da immer so aggressiv ;-D
    liebsten gruß
    vom ff

    AntwortenLöschen