Menü

*Wochenliebling*

Der Liebling der Woche ist eher von der scheuen Sorte, am liebsten versteckt er sich nämlich im Backofen: unser Pizzastein. Okay, okay, in Wirklichkeit ist der Liebling der Woche eher von der unansehnlichen Sorte, deshalb durfte er nicht mit aufs Bild. Entscheidend ist in diesem Fall aber das Backergebnis und das ist wirklich herrlich knusprig.


Ein Pizzastein ist ein Schamottstein, der im Backofen erhitzt wird und auf dem sich dann Pizza oder Brot backen lassen. Quasi ein italienischer Steinbackofen für 'Arme'.




Bestimmt kann man damit auch noch viele andere Dinge backen wie Flammkuchen, Fladenbrot oder Brötchen. Kennt ihr Pizzasteine oder habt ihr selbst schon damit gebacken?

Kommentare:

  1. Bekannte haben einen Pizzastein und haben uns mal zum Pizza essen eingeladen. Und ich war total begeistert vom Ergebnis. Jetzt sind wir natürlich auch am überlegen, ob wir uns einer anschaffen sollen. ;-)
    Die Bilder machen Hunger nach frischem Brot. Herrlich!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. kenn ich - ja...haben wir aber leider nicht...das Brot sieht im wahrsten Sinne des Wortes zum anbeißen aus... ich liebe es noch ein wenig warm, mit frischer Butter, etwas Salz und Schnittlauch...genau wie von dir beschrieben... manchmal Bedarf es gar nicht mehr :)... hab ein feines Wochenende, liebe Julia !

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben einen und haben ihn noch nie ausprobiert. Du inspirierst mich, das baldmöglich nachzuholen. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia, jetzt wäre ich aber schon neugierig, wie unansehnlich der Stein ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du ihn nicht trotzdem bildschön in Szene gesetzt hättest. Das Brot schaut so verlockend aus, dass es mich tatsächlich reizen würde so einen Stein anzuschaffen. Ich liebe das Schnittlauchbrot(-Foto)!
    Einen wunderschönen Wochenbeginn wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen