Frühwinter

Verspäteter Winter oder früher Frühling? So unentschlossen wie die Jahreszeit bin ich auch gerade. Einerseits mag ich die Heimeligkeit der dunklen Tage sehr, andererseits wird der Wunsch nach Helligkeit und frischen Farben immer größer. Und genau deshalb sind meine neuen envelop-Kissen wohl auch so unterschiedlich geworden.



Wenn ich jetzt nur nicht entscheiden müsste, welche Kissen uns die nächsten Wochen verschönern. Wie ist das bei euch zu Hause, seid ihr noch Winter?
bildschœnes: Frühwinter

Donnerstag, 13. Februar 2014

Frühwinter

Verspäteter Winter oder früher Frühling? So unentschlossen wie die Jahreszeit bin ich auch gerade. Einerseits mag ich die Heimeligkeit der dunklen Tage sehr, andererseits wird der Wunsch nach Helligkeit und frischen Farben immer größer. Und genau deshalb sind meine neuen envelop-Kissen wohl auch so unterschiedlich geworden.



Wenn ich jetzt nur nicht entscheiden müsste, welche Kissen uns die nächsten Wochen verschönern. Wie ist das bei euch zu Hause, seid ihr noch Winter?

6 Kommentare:

Am/um 13. Februar 2014 um 18:19 , Blogger Gojela meinte...

mir ist jeden Tag nach etwas Anderem zumute, dementsprechend oft tausche ich gerade alles immer wieder aus. Wie schön, dass mich das glücklich macht, sonst wäre ich von mir selbst genervt. Ich lese immer still bei Dir mir, muss Dir heute aber einfach mal mitteilen, dass ich das so bewundere, wie Du immer wieder etwas Neues erschaffst, dabei aber immer Deinem Stil und der Klarheit treu bleibst. RESPEKT :-)
Viele Grüße

 
Am/um 16. Februar 2014 um 15:15 , Anonymous ars pro toto meinte...

Liebe Julia, eindeutig: Zumindest in der Wohnung hat der Winter nix mehr zu suchen. Ich hoffe nur, das Wetter kann sich bald entscheiden – dieses Kapriolen halte ich nicht gut aus. Was ich bemerkenswert finde: Deine wunderschönen farbigen Kissen gefallen mir genauso gut wie die monochromen. Und das will was heißen. Ich könnte mich auch nicht entscheiden. Am besten Du wechselst täglich je nach Stimmung.
Ganz liebe Grüße
Sonja

 
Am/um 17. Februar 2014 um 15:11 , Anonymous alex meinte...

Deine Kissen gefallen mir wieder supergut,ob bunt ob schwarz weiß.Toll.Ja,draußen scheint die Sonne,doch eigentlich ist noch Winter,abends merke ich es auf der Couch und da muß die dicke Decke leider noch her....nur noch ein bisschen Geduld.L.g Alex

 
Am/um 17. Februar 2014 um 16:03 , Blogger bild schœnes meinte...

Liebe Gojela, ich freue mich sehr, dass du das sagst, ich selbst vermisse nämlich manchmal meinen roten Faden, weil ich oft ganz unterschiedliche Dinge schön finde.:-) "Immer mal was anderes" ist deshalb auch ganz mein Motto! Viele liebe Grüße von Julia

 
Am/um 17. Februar 2014 um 16:42 , Blogger bild schœnes meinte...

Ich bin sonst auch eher 'unfarbig', aber irgendwie gefällt mir gerade beides äußerst gut. Stimmungswechsel können also auch sehr produktiv sein :-) Allerfeinste Grüße mit einem ordentlichen Schuss 'gute Besserung'!

 
Am/um 17. Februar 2014 um 16:50 , Blogger bild schœnes meinte...

Ach Alex, wenn das mit der Geduld so einfach wäre!;-) Dann beschäftige ich mich solange wohl mal weiter mit der Frage, ob schwarz-weiß oder bunt...Liebe Grüße von Julia

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite