Menü

*Wochenliebling*


Das Beste an den Tagen nach Ostern ist doch, dass man sich ungeniert über den Inhalt des Osternestes hermachen kann. Schokohäschen dürfen da auf keinen Fall fehlen! Zum Dahinschmelzen schön ist die Hasenmeute allerdings nur ohne den uniformen Alumantel. Aber so ganz ohne kann man sie bei diesen Temperaturen ja auch nicht springen lassen. Was läge also näher als den Karl zu machen und selbst ein paar Hasenfummel zu kreieren?


Schnell Maß genommen, ein Grundmodell entworfen und der Fantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt. Da staunen sogar die alten Hasen!


Das sind die Musterexemplare, ganz im Trend der kommenden Saison.


Und die zwei sorgen hoffentlich für ordentlich Nachschub äh Nachwuchs im Hasenstall.


Sind die nicht Zucker? Ich habe sie jedenfalls alle zum Knabbern gerne und jetzt erst recht!

Kommentare:

  1. Herzlich gelacht habe ich bei deinen wunderbaren Hasenoutfits. Die Idee alleine ist es wert im nächsten Jahr einige davon im Regal zu finden.
    Liebe Sonntagsgrüße von Frau Heimelig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Heimelig, das wäre doch wirklich was, wenn sich die Hersteller mal um ein paar schickere Hasenoutfits kümmern würden! Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Julia

      Löschen
  2. Eine geniale Idee!!! Lass dir diese Kreationen patentieren. Liebe Schokogrüsse von heiDE

    AntwortenLöschen