Menü


Design und Schein

Habt ihr schon von Matti Meikäläinen gehört, dem Design-Newcomer? Der Finne ist DER Mann für moderne Wohnaccessoires. Seine Entwürfe sind klar, geradlinig, reduziert und wurden nicht umsonst mehrfach ausgezeichnet. Wir haben uns aus der aktuellen Kollektion was Schönes für die Decke gegönnt.


Ihr kennt Matti Meikäläinen nicht und die Suchmaschine spuckt auch nichts aus? Macht nichts, ich dachte, ich preise euch unsere Selfmade-Leuchte mal als echtes nordisches Designstück an. In Wirklichkeit haben wir einfach eine Obstschale umgedreht an eine Lampenfassung montiert. Freundlicherweise hat jemand den Boden der Schale nämlich mit einem Loch bedacht.



Mir gefällt das "Andersherum" ziemlich gut und mit 14 Euro ist die Leuchte ein echtes "Designschnäppchen"! Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Wow ich bin sprachlos, habe fast das abgekauft das es von einem Designer ist, obwohl das ist ein Designerteil ist, ein Unikat von Dir : )) Eine tolle Idee : )) Darf ich fragen wo so ein schöne Obstschale zukaufen gibt ?
    Ich wünsche Dir ein schönen Abend!

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, ich kann auch 'Design'. ;-) Die Schale heißt 'Furnitive', gib das mal in die Suchmaschine ein. Kleiner Tipp: Wenn man über die 'Bucht' bestellt, spart man die Versandkosten...Dir auch einen schönen Abend und viele liebe Grüße

      Löschen
  2. Hihihi, Ideen muss man haben! Sieht echt cool aus und schont das Portemonnaie- was willste mehr?? Ich liebe es, Dinge zweckzuentfremden....
    Einen schönen Abend dir und
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe solche MuFuGe (MultiFunktionsGegenstände) auch! :-) Und in diesem Fall gefällt mir die Schale als Lampe sogar besser als umgekehrt. Lieben Gruß ins Hummelnest

      Löschen
  3. Wollte gerade mal schauen, was der Matti sonst noch so entworfen hat, um es dann auf meinem Blog, auf dem ich über skandinavisches Design schreibe, vorzustellen .....
    Gefällt mir sehr eure Lampe!
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matti ist eigentlich der finnische Max Mustermann, aber wer weiß, vielleicht wird man von Matti doch irgendwann noch was hören. ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  4. Matti Meikäläinen, der Name ist nicht schlecht - ich habe es Dir abgenommen! Die Leuchte ist klasse, ich finde Du hast einen Designpreis verdient!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Haha, großartig! Der Name hat mir gleich gefallen. Ich wette, Matti trägt eine Mega-Tolle und riesige Schuhe. ;-))) Der Design-Preis geht definitiv an Dich, aber auch der für die originellste "Verpackung". Ich bin wieder begeistert!
    Ganz liebe Grüße an die Red-Dot-Award-Gewinnerin 2014! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Großes Kino liebe Julia! Dein neuer Essplatz inklusive Bild, Lampe und weißer Deko (+ Grünpflanze!?) ist sehr einladend und edel.
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben auch mal ne Obstschale als Lampe umfunktioniert, das sah aber sch.... aus. Lag wohl an der Schale und Matti. :-) beim nächsten mal versuche ich der Schale einzureden sie wäre italienisches Design. Klasse siehts aus Julia, stell ihn ein den Matti und ab in Produktion.l.g

    AntwortenLöschen
  8. Ha, ha. Fast hätte ich's geglaubt....
    Genial hast du das gemacht. Ich bin ein großer fan von MUFU.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,
    erst dachte ich auf den ersten Blick,naja klar schön aber bestimmt meeega teuer wieder diese coolen Designerteile, beim zu Ende lesen dann zack .. waas, das ist unschlagbar! Und sie sieht wirklich wirklich super aus, vorallem mit viel weiß wie bei Dir!
    GLG, Olga.

    AntwortenLöschen
  10. Der Schirm ist ein wirklicher Hingucker mit seinem rustikalen Stil; gefällt mir!

    AntwortenLöschen