Menü

Wer bin ich?

Findet ihr es eigentlich auch so spannend, ein bisschen etwas über die Menschen zu erfahren, die hinter einem Blog stecken? Ich spickel jedenfalls ganz gerne bei anderen. Als ich vor kurzem von Jutta getaggt wurde, fand ich das einen guten Anlass, auch mal was von mir zu 'zeigen'.


Statt auf die vorgegebenen Fragen zurückzugreifen, interessiert mich viel mehr, ob ihr vielleicht Fragen habt? Um dem Blog-Motto treu zu bleiben, würde ich die Antworten natürlich primär im Bild umsetzen. Wie findet ihr das?

PS: Einen ersten kleinen Einblick gibt es ab sofort unter Kontakt. Oder schaut doch mal bei Facebook vorbei!

Kommentare:

  1. Liebe Julia, was für ein schönes Foto! Ja, da passen Foto und Blog gut zusammen. :-) Nachdem Du ja selbst im Printbereich arbeitest, würde mich Deine Motivation fürs Bloggen schon sehr interessieren. Ich bin ja auch ordentlich neugierig auf den Menschen hinter dem Blog, aber ich mag ja niemandem zu nahe treten. Ob jemand, der so viel Harmonie ausstrahlt im richtigen Leben überhaupt herumzicken kann!? Wie würdest Du denn Deinen Charakter beschreiben? Ich würd Dich ja als relativ zurückhaltend einschätzen, aber dann blitzt immer wieder Dein grandioser Humor und Witz durch. Und wo ziehst Du die Grenze zwischen privat und öffentlich machen?
    Ach, 1000 Fragen gäb's da, aber ich lass mich von den Bildern überraschen.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, am liebsten würde ich dir jetzt gleich ganz ausführlich antworten, aber ich hab mir ja vorgenommen, dies auf bildlichem Wege zu tun, verdammt! Also Geduld gehört schon mal nicht zu meinen Stärken.:-) Interessant finde ich, dass du denkst, ich komme aus dem Printbereich. Oje, wo hab ich mich denn da bloß mit fremden Federn geschmückt? Es gibt auf jeden Fall 'Aufklärungsbedarf'.:-) Viele liebe Grüße von Julia

      Löschen
    2. Huch, da hab ich was falsch verstanden. Naja, umso mehr Fragen! Und Antworten, bitteeee!!!! :-)))

      Löschen
  2. Hallo Julia,

    was gaaanz anderes - vielleicht hast Du es ja schon gesehen: Holly Becker von Decor8 hat Deinen genialen Kugelkranz verlinkt!!
    Ich finds toll.

    Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lina, ich hab es gesehen. Kam wohl ganz gut an, der Kranz ;-) Ich freu mich auch sehr darüber! Liebe Grüße von Julia

      Löschen
  3. Also,die liebeJulia...was mich interressieren würde,wie das in Echt aussieht,wenn du deine Ideen hast und sie umsetzt:-):So wie bei mir?Begonnen wird mit ordentlicher Idee,endet in Bergen von Chaos, ca.1 Meter wird freigeräumt damit man dann nachher noch n Foddo machen kann,Isses bitte bei dir ähnlich?oder is von anfang an alles durchorganisiert und du pustest nachher nur noch leicht über den Tisch?:-)muß ich ma lachen bei der unglaublichen Vorstellung...aber ich bin gespannt:L.g die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man Alex, da haste ja gleich ne Frage rausgehauen! Ich glaub, die muss ich mir für später aufheben, sonst ist doch meine bildschschœne Illusion zerstört ;-) LG

      Löschen
    2. Laß dir Zeit.-).Ich bin auch darauf gefasst gut belogen zu werden:-).Es war nur gerade so Thema bei mir. Auf Baustellenfotos die Baustelle wegzulassen,da dachte ich mir....das geht doch net nur mir so..:-)irgendwann werde ich deinen Post dazu lesen und schmunzeln.:Ich wünsche dir schöne Feiertage-l.g die Alex

      Löschen