Menü

MERRY KEXMAS | diy

Alle Jahre wieder schafft es Weihnachten, mich ordentlich zu erschrecken. Ganz leise und vorsichtig schleicht es sich heran, um urplötzlich mit viel Radau vor einem zu stehen. Und wenn man glaubt, das "Buh, in drei Tagen ist es soweit" war der größte Schreck – weit gefehlt! Denn erst danach folgt das eigentliche Unheil: ein Rentierschwanz an zu erledigenden Dingen. Da muss der Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt, die Weihnachtpost geschrieben werden, es müssen Geschenke verpackt oder überhaupt erst noch besorgt werden.

Damit dadurch nicht auch der letzte Rest Besinnlichkeit flöten geht, habe ich mir mittlerweile ein paar Last-Minute-Geschenkideen zurechtgelegt. Ganz besonders gerne fülle ich kleine Dosen mit selbstgebackenen Plätzchen oder anderen Naschereien. Und um guten Gewissens sagen zu können: "Hab ich selbsgemacht", werden die Dosen mit weihnachtlichen Motiven beklebt. So einfach, so schnell, so schön!

Material
- Farbige Klebefolie oder
- Farbiges Papier und doppelseitige Klebefolie, z.B. von Rico Design*
- Motivvorlage (PDF zum Download)
- Blechdosen zum Bekleben

Hilfsmittel
- Schere
- Masking Tape
- Pinzette


Schritt 1
Um sich eigene Klebefolie herzustellen, als Erstes auf eine Seite der doppelseitigen Klebefolie ein dünnes Papier in der Wunschfarbe kleben. Das kann Geschenkpapier, Packpapier oder Tonpapier sein.
Schritt 2
Die Druckvorlage mit etwas Masking Tape auf der Klebefolie befestigen und die Dreiecke mit einer Schere ausschneiden.
Schritt 3
Das Schutzpapier der Klebefolie abziehen und die Dreiecke wie gewünscht auf die Blechdosen kleben. Eine Pinzette kann für beides sehr hilfreich sein.

Mein Tipp
Wer sich das Ausschneiden sparen möchte, der nimmt einfach einen Motivstanzer und stanzt damit Aufkleber aus.

*Das Produkt wurde von Rico Design zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

1 Kommentar:

  1. Die Dosen sind wunderschön! *.*
    lg Ramona
    http://fashionrevoluzer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen