EIN BISSCHEN LIEBE FÜR ZWISCHENDURCH | diy

Ich finde, Mitte Februar ist eine gute Zeit, um lieben Menschen mal wieder zu zeigen, wie viel sie einem bedeuten. Weihnachten liegt ungefähr genauso lang zurück, wie Ostern noch voraus ist. Warum also nicht den Feiertags-Leerlauf nutzen und eine Kleinigkeit verschenken? Einfach so. Zwischendurch. Ohne Anlass. Ganz zwanglos. Und weil so eine Mittendrin-Aufmerksamkeit für sich steht, braucht sie auch gar nicht viel...



Aus kleinen Spanschachteln und Halbkugeln lassen sich schwuppdiwupp hübsche Geschenkboxen zaubern. Wer es gerne direkt mag, der entscheidet sich für das Herzmotiv. Benötigt werden hierfür 25 Halbkugeln mit einem Durchmesser von 8 mm und eine Spanschachtel mit einem Durchmesser von 80 mm. Die Subtilen unter euch basteln einen Schneestern. Dafür braucht ihr 30 Halbkugeln mit einem Durchmesser von 12 mm und eine Spanschachtel mit einem Durchmesser von 120 mm.


Das Einzige, was zu tun ist: Holzkugeln lackieren und aufkleben. Hier könnt ihr noch mal schauen, wie genau das geht. Befüllen lassen sich die Holzboxen nach Belieben: mit Pralinen, Badezusätzen, Teemischungen oder auch mit lieben Worten.



Und weil sie so schön anzuschauen sind, haben die Schächtelchen definitiv das Potenzial für länger als nur zwischendurch. Valentinstag? Hat hier irgendjemand "Valentinstag" gesagt?


Bezugsquellen
Spanschachteln
Holz-Halbkugeln
Acryllack

Noch mehr Halbkugel-Projekte
Untersetzer
Wandbild

Labels:

bildschœnes: EIN BISSCHEN LIEBE FÜR ZWISCHENDURCH | diy

Montag, 8. Februar 2016

EIN BISSCHEN LIEBE FÜR ZWISCHENDURCH | diy

Ich finde, Mitte Februar ist eine gute Zeit, um lieben Menschen mal wieder zu zeigen, wie viel sie einem bedeuten. Weihnachten liegt ungefähr genauso lang zurück, wie Ostern noch voraus ist. Warum also nicht den Feiertags-Leerlauf nutzen und eine Kleinigkeit verschenken? Einfach so. Zwischendurch. Ohne Anlass. Ganz zwanglos. Und weil so eine Mittendrin-Aufmerksamkeit für sich steht, braucht sie auch gar nicht viel...



Aus kleinen Spanschachteln und Halbkugeln lassen sich schwuppdiwupp hübsche Geschenkboxen zaubern. Wer es gerne direkt mag, der entscheidet sich für das Herzmotiv. Benötigt werden hierfür 25 Halbkugeln mit einem Durchmesser von 8 mm und eine Spanschachtel mit einem Durchmesser von 80 mm. Die Subtilen unter euch basteln einen Schneestern. Dafür braucht ihr 30 Halbkugeln mit einem Durchmesser von 12 mm und eine Spanschachtel mit einem Durchmesser von 120 mm.


Das Einzige, was zu tun ist: Holzkugeln lackieren und aufkleben. Hier könnt ihr noch mal schauen, wie genau das geht. Befüllen lassen sich die Holzboxen nach Belieben: mit Pralinen, Badezusätzen, Teemischungen oder auch mit lieben Worten.



Und weil sie so schön anzuschauen sind, haben die Schächtelchen definitiv das Potenzial für länger als nur zwischendurch. Valentinstag? Hat hier irgendjemand "Valentinstag" gesagt?


Bezugsquellen
Spanschachteln
Holz-Halbkugeln
Acryllack

Noch mehr Halbkugel-Projekte
Untersetzer
Wandbild

Labels:

8 Kommentare:

Am/um 8. Februar 2016 um 19:50 , Blogger HIMMELSSTÜCK meinte...

Total schön! Gesehen - verliebt - wer beschenkt mich jetzt?
Liebe Grüße, Rahel

 
Am/um 8. Februar 2016 um 19:51 , Blogger let und lini meinte...

eine wirklich tolle Idee - für wirklich jeden Anlass :)
natürlich auch für den Valentinstag ;D
<3 Martina

 
Am/um 8. Februar 2016 um 20:22 , Blogger Tinka von Tinkas Welt meinte...

Eine ganz tolle Idee!
LG
Tinka

 
Am/um 8. Februar 2016 um 21:23 , Blogger Frauke { it's me! } meinte...

Eine tolle Idee - die Boxen sind wunderschön geworden!
Hab einen schönen Abend ... Frauke

 
Am/um 8. Februar 2016 um 23:08 , Blogger Esskaa meinte...

Xxxx

 
Am/um 9. Februar 2016 um 08:39 , Blogger eLLy coloured Wonderland meinte...

Sehr schön für Mitte Februar!
Und schick genug fürs ganze Jahr stimmt auch,
Also ich würde mich über so eine Kleinigkeit Mitte Februar sehr freuen : )
Liebe Grüße,
eLLy

 
Am/um 9. Februar 2016 um 10:20 , Blogger Hana Mond meinte...

Oh, das gefällt mir aber wirklich gut! Mal sehen, wo ich Halbkugeln herbekomme ...

 
Am/um 9. Februar 2016 um 10:40 , Anonymous Liska meinte...

Sieht ein bisschen aus, wie schwarze Schokolinsen, mhhh! Aber auch wenn man sie nicht essen kann, Deine Schachtel-Deko sieht wirklich hübsch aus.
Liebe Grüße
Liska

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite