TISCHFEUERWERK IM FRÜHLING | gewinnspiel & diy*

Wo fängt man nur an, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll? Am besten am Ende und dann immer schön rückwärts hangeln Richtung Ausgangspunkt. Und genau deshalb kommt das Beste heute schon vor dem Schluss, nämlich jetzt: Gewinnt einen hübschen Outdoor-Beistelltisch von Dänisches Bettenlager!

Lissabon heißt der kleine Schwarze für Garten und Balkon. Er passt in die kleinste Ecke, lässt sich perfekt kombinieren, ist robust und zugleich sehr elegant. Besonders praktisch: die Füße können herausgeschraubt werden, so dass er selbst in stoppeligem Gelände nicht in Schieflage gerät. Und weil ein Tisch allein noch keine Sitzlounge macht, gibt es Lissabon aktuell auch im Set mit den passenden Sesseln.

Wenn ein standfester Portugiese genau das ist, was in eurem Garten fehlt, dann schreibt mir bis zum 18. April 2018 um 23.59 Uhr (MEZ) in einen Kommentar, was für euch zu einem lauschigen Frühlingsabend im Grünen unbedingt dazugehört. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost. Viel Glück euch allen!

Gewonnen hat Silvia mit Kommentar Nummer 29. Herzlichen Glückwunsch, liebe Silvia! Allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen. Beim nächsten Mal ist das Glück ganz bestimmt auf eurer Seite! 

Aprops "lauschig", die ersten Abende im Freien können klimatisch eine echte Herausforderung sein. Damit die Stimmung nicht unnötig frostig wird, gehören kuschelige Decken und flackerndes Feuer zum "Musste-haben" auf dem Balkon. Wenn es mal etwas mehr sein darf als ein Windlicht, gibt es hier eine schnelle Idee für ein schlichtes Tischfeuer – zusammengebaut aus einem Stück Ofenrohr.

Material
- Ofenrohr-Reduzierstück und passende Blindkappe
- Sand oder Kies und Kieselsteine
- Fackeltopf, Outdoorkerze oder Brenndose

Und so geht's
Das Ofenrohr auf die Blindkappe setzen. Anschließend so viel Sand einfüllen, dass der Fackeltopf  unterhalb des Randes vom Ofenrohr steht. Der Sand sorgt für einen sicheren Stand der Fackel und schützt die Tischoberfläche gleichzeitig vor der Hitze. Den Fackeltopf mittig im Sand platzieren und Kieselsteine drumherum legen. Fertig!

Ganz wichtig: Egal welches Brennmittel für das Tischfeuer verwendet wird, es sind immer  entsprechende Sicherheitshinweise zu beachten. Ansonsten heißt es, sich lässig zurücklehnen, ein süffiges Getränk zur Hand nehmen und sich am abendlichen Gezwitscher gütlich tun. Denn das ist es doch, der Grund, der Aufhänger, der Anfang von allem: Herzlich willkommen, lieber Frühling, schön, dass du da bist!

*Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Dänisches Bettenlager entstanden. Vielen herzlichen Dank dafür!

Labels: , ,

bildschœnes: TISCHFEUERWERK IM FRÜHLING | gewinnspiel & diy*

Mittwoch, 11. April 2018

TISCHFEUERWERK IM FRÜHLING | gewinnspiel & diy*

Wo fängt man nur an, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll? Am besten am Ende und dann immer schön rückwärts hangeln Richtung Ausgangspunkt. Und genau deshalb kommt das Beste heute schon vor dem Schluss, nämlich jetzt: Gewinnt einen hübschen Outdoor-Beistelltisch von Dänisches Bettenlager!

Lissabon heißt der kleine Schwarze für Garten und Balkon. Er passt in die kleinste Ecke, lässt sich perfekt kombinieren, ist robust und zugleich sehr elegant. Besonders praktisch: die Füße können herausgeschraubt werden, so dass er selbst in stoppeligem Gelände nicht in Schieflage gerät. Und weil ein Tisch allein noch keine Sitzlounge macht, gibt es Lissabon aktuell auch im Set mit den passenden Sesseln.

Wenn ein standfester Portugiese genau das ist, was in eurem Garten fehlt, dann schreibt mir bis zum 18. April 2018 um 23.59 Uhr (MEZ) in einen Kommentar, was für euch zu einem lauschigen Frühlingsabend im Grünen unbedingt dazugehört. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost. Viel Glück euch allen!

Gewonnen hat Silvia mit Kommentar Nummer 29. Herzlichen Glückwunsch, liebe Silvia! Allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen. Beim nächsten Mal ist das Glück ganz bestimmt auf eurer Seite! 

Aprops "lauschig", die ersten Abende im Freien können klimatisch eine echte Herausforderung sein. Damit die Stimmung nicht unnötig frostig wird, gehören kuschelige Decken und flackerndes Feuer zum "Musste-haben" auf dem Balkon. Wenn es mal etwas mehr sein darf als ein Windlicht, gibt es hier eine schnelle Idee für ein schlichtes Tischfeuer – zusammengebaut aus einem Stück Ofenrohr.

Material
- Ofenrohr-Reduzierstück und passende Blindkappe
- Sand oder Kies und Kieselsteine
- Fackeltopf, Outdoorkerze oder Brenndose

Und so geht's
Das Ofenrohr auf die Blindkappe setzen. Anschließend so viel Sand einfüllen, dass der Fackeltopf  unterhalb des Randes vom Ofenrohr steht. Der Sand sorgt für einen sicheren Stand der Fackel und schützt die Tischoberfläche gleichzeitig vor der Hitze. Den Fackeltopf mittig im Sand platzieren und Kieselsteine drumherum legen. Fertig!

Ganz wichtig: Egal welches Brennmittel für das Tischfeuer verwendet wird, es sind immer  entsprechende Sicherheitshinweise zu beachten. Ansonsten heißt es, sich lässig zurücklehnen, ein süffiges Getränk zur Hand nehmen und sich am abendlichen Gezwitscher gütlich tun. Denn das ist es doch, der Grund, der Aufhänger, der Anfang von allem: Herzlich willkommen, lieber Frühling, schön, dass du da bist!

*Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Dänisches Bettenlager entstanden. Vielen herzlichen Dank dafür!

Labels: , ,

31 Kommentare:

Am/um 11. April 2018 um 09:53 , Blogger Anni meinte...

ein super schönes DIY und ein super gewinnspiel, das perfekt auf unsere terasse passen würde, wo wir noch immer keinen passenden tisch für unsere outdoor-couch gefunden haben... dort würden wir gern den frühling mit vogelgezwitscher, einem leckeren eis und freunden genießen!

 
Am/um 11. April 2018 um 09:58 , Blogger Mit Liebe zum Detail meinte...

Oh wieder so eine tolle Idee von dir.Ich liebe deine DIY.
Danke für das Teilen.Ich möchte das auch Nachmachen.
Die Sitzgruppe sieht sehr schön aus,die muss ich mir mal angucken im Geschäft.
L.G.Edith

 
Am/um 11. April 2018 um 11:30 , Blogger Gabi meinte...

Eine tolle Idee, Dein Tischfeuerwerk!
Der Tisch würde super zu meinen dunklen Liegestühlen (auch vom Bettenhaus) passen auf meinem neuen schönen Balkon, da spring ich mal rein in den Topf
Liebe Grüsse Gabi

 
Am/um 11. April 2018 um 11:36 , Anonymous Jana meinte...

Oh toll, der Portugiese wäre perfekt <3
Zu einem lauschigen Frühlingsabend im Garten gehört für mich Kerzenschein (oder das tolle Tischfeuerwerk), gute Musik, ein Glas Wein, gutes Essen und gute Gespräche :)
aenne236(at)aol.com

 
Am/um 11. April 2018 um 13:44 , Anonymous Anonym meinte...

Dein Tischfeuerwerk sieht so edel aus - ich hätte nie gedacht, dass es selbstgemacht ist!
Für mich gehören zu einem lauschigen Abend auf Balkon, Terrasse oder im Garten auf jeden Fall Kerzenlicht! Eine Kuscheldecke, ein Glas Rotwein, Voelgezwitscher und vieles mehr...
Liebe Grüße
Maike
maike01(at ) gmx.net

 
Am/um 11. April 2018 um 14:56 , Anonymous Anonym meinte...

Wow, was für ein tolles Tischfeuerwerk, perfekt für laue Sommerabende!
Neben einem guten Gläschen, dem Liebsten daneben und etwas Vogelgezwitscher...
Versuche gerne auch mein Glück bei deiner Verlosung

LG Gabi S.

 
Am/um 11. April 2018 um 16:14 , Blogger Villa Glückskind meinte...

Wieder eine wunderbare DIY Idee von dir. Und ein super Gewinnspiel. Für mich gehört immer ein Aperol Spritz zu einem lauschigen Abend auf dem Balkon oder im Garten.
Liebe Grüße
Angi

 
Am/um 11. April 2018 um 16:17 , Anonymous Anonym meinte...

Huhu,
supertoll sieht die Sitzgruppe aus!
Zu einem lauschigen Abend gehören bei mir: chillige Musik, Flip Flops, kühle Cocktails, bunte Lichter und natürlich nette Gesellschaft!
Liebe Grüße Nadja (marcelbleidt@gmail.com)

 
Am/um 11. April 2018 um 16:32 , Blogger Johanna Brueggen meinte...

zuerst vielen Dank für das diy mit dem Licht, ganz tolle Idee.
Zu einem schönen Abend draußen gehören für mich nette Gäste, was feines zum essen und trinken, sehr lecker ist auch immer Bowle, alleine mit einer Zeitschrift und einem Glas Wein ist auch mal schön....zu meinem Plätzchen draußen fehlt mir noch ein Tisch und der vom Bettenlager wäre ideal...
viele liebe Grüsse, Johanna

 
Am/um 11. April 2018 um 17:40 , Anonymous Anonym meinte...

Vielen Dank für diese wundervolle DIYidee �� schummrige Beleuchtung mit Outdoorstehleuchte und Lampions, ein gläschen Hugo, kuschelige Decken und Kissen und mein Mann �� fertig ist ein schöner Sommerabend im Ferien �� und wenn wir es uns dann noch auf solch wunderschönen Stühlen mit dem stylischen Tischchen setzen dürfen wäre es noch schöner! Liebe Grüße Simone von SOMMERform

 
Am/um 11. April 2018 um 18:43 , Blogger Edith Götschhofer meinte...

Wieder eine wunderbare Idee von dir, wer kommt auf so eine geniale Idee mit einem Ofenrohr?
Ja diesen kleinen Kamin möchte ich auf alle Fälle Nachmachen,damit es hier auch so gemütlich wird wie bei dir.
Viele Kissen und viele Kerzen mag ich, wenn wir draussen den Abend verbringen.
Vielen Dank für die tolle Idee.
L.G.Edith

 
Am/um 11. April 2018 um 21:51 , Blogger Unknown meinte...

Ein Glas Rotwein, Sternenhimmel und ein gutes Buch. Der Tisch wäre dafür perfekt :)

 
Am/um 11. April 2018 um 21:54 , Blogger stefpef meinte...

Viele Kerzen, ein leckeres Glas Wein und schöne Musik! Somemrnächte sind einfach toll ! Und der Tisch würde sie noch toller machen;)

 
Am/um 12. April 2018 um 09:15 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo Julia,
vielen Dank für das tolle DIY, der Tischkamin ist toll!
So einer würde sich auch gut auf meinem kleinen Balkon machen!
Im Sommer mag ich neben der Wärme draußen auch die ganze Lässigkeit und die langen hellen Abende.

Viele Grüsse!
Liz Sch.

 
Am/um 12. April 2018 um 13:20 , Blogger LENA von grey crown meinte...

Das sieht toll aus...
Die Terrassenmöbel sind echt schön, gerne versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf!

Das DIY ist eine wunderbare Idee! Das es ein Ofenrohr ist hätte ich nicht erkannt...
Der Tischkamin ist perfekt für gemütliche Abende. Ich brauche allerdings für Abende auf der Terrasse definitiv eine kuschelige Decke - bin eine Frostbeule. Gerne auch jede Menge Kerzen, denn ich bin kein Fan von zu heller Beleuchtung.

Liebe Grüße, LENA

 
Am/um 13. April 2018 um 16:07 , Blogger Mr Chop meinte...

ein Gläschen Weißwein und meine Frau :)

 
Am/um 13. April 2018 um 19:00 , Blogger Katrin meinte...

Oh! Das ist ein schöner Outdoor Gewinn!:)
Ich hab am liebsten wenn ich noch eine frische selbstgebackene Pizza aus dem Holzofen im Garten serviert bekomme. Frisch gepresster Fruchtsaft ist auch noch sehr willkommen:)
Liebe Grüße
Katrin

 
Am/um 14. April 2018 um 11:01 , Anonymous Anonym meinte...

Das ist wieder soooo schön!
Ich weiß gar nicht, was ich den anderen Kommentaren noch hinzufügen soll? Mann, Wein, Musik, gutes Essen... alles schon erwähnt.
Aber so einem tollen Gewinnspiel kann ich nicht widerstehen, zumal es diese schnuckelige Tischgruppe auf unserem kleinen Balkon wirkich gut haben würde... Ich versuche mein Glück und bin auch dabei!
Liebe Grüße
Steffi

 
Am/um 14. April 2018 um 18:31 , Anonymous Anonym meinte...

Wieder so eine tolle Idee! Ich liebe es draußen auf der Terasse zu sitzen,einfach den Vögeln zuzuhören, ein schönes Buch lesen und etwas zu trinken oder ein leckeres Eis naschen. Ich versuche mal mein Glück.
Liebe Grüße
Petra

 
Am/um 14. April 2018 um 19:17 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo,
es ist so ein wunderschönes Set...gemütlich und chic zugleich.
Sonnige Grüße
Ute

 
Am/um 15. April 2018 um 17:36 , Blogger Kati meinte...

<3 Ein wunderschöner Beitrag, vielen Dank dafür!
Mein Lieblingsmensch an meiner Seite, ein gutes Glas Wein, eine sternenklare Nacht und Dankbarkeit und Zufriedenheit im Herzen!

 
Am/um 16. April 2018 um 14:43 , Anonymous Anonym meinte...

Herrlich - wie schön ist das denn?
Vielen Dank für die klasse Anleitung, das will ich unbedingt auch versuchen...
oder aber vielleicht gewinnen? ;-)

Herzlichen Gruß
von Maria H., die Kerzen, Wärme und ein gutes Glas Rotwein liebt

 
Am/um 16. April 2018 um 14:56 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo Julia, deine Anleitung zu diesem grandiosen Tischfeuerwerk ist eindeutig auch was für uns Männer! Stylisch, modern, schlicht und doch edel, genau meins.
Natürlich hätte ich auch gegen den Gewinn nichts einzuwenden und beteilige mich gerne an deinem Gewinnspiel.
Viele Grüße Fabian

 
Am/um 17. April 2018 um 19:58 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo Julia,
vielen Dank für Deine wundervollen, sehr eleganten Inspirationen.
Für mich gehören zu einem lauschigen Sommerabend ein gutes Glas Rotwein, stimmungsvolles Licht und ein schönes Buch oder nette Gesellschaft. Und damit hüpf ich in den Lostopf, denn für unseren Balkon kann ich dieses tolle Set sehr gut vorstellen.
ganz liebe Grüße aus Osthessen von Claudia

 
Am/um 18. April 2018 um 11:07 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo Julia,
bei dem tollen Gewinnspiel kann man doch wirklich nicht widerstehen!
Zu einem lauschigen Sommerabend gehört für mich leckeres Essen, gute Musik und meine Lieblingsmenschen.
Liebe Grüße Jana

 
Am/um 18. April 2018 um 16:31 , Anonymous Anonym meinte...

Was für ein tolles Gewinnspiel! Für mich gehört dazu ein leckeres Essen mit meinen Liebsten bei Kerzenschein zu genießen und den Sonnenuntergang zu betrachten. :)

 
Am/um 18. April 2018 um 16:53 , Anonymous Anonym meinte...

Total schön dein DIY-Tischfeuer. Und der Tisch ist auch super schön und würde sich perfekt in unsere Gartenmöbel einfügen. Zu einem schönen Sommerabend gehören für mich auf jeden Fall leckeres Essen und schönes Licht.
LG, Dorothee

 
Am/um 18. April 2018 um 17:58 , Anonymous Anonym meinte...

Das wäre wunderbar ��. Ich drücke ganz fest die Daumen. Ich folge dir auf Instagram unter vero11223355.

 
Am/um 18. April 2018 um 19:22 , Anonymous Silvia Beck meinte...

Wow der ist ja echt toll ❤️ ich folge auf Instagram unter besi2608 ��

 
Am/um 18. April 2018 um 19:27 , Blogger marion hoff meinte...

Ruhe. Zeit für unser Hundetier, ein frischer Salat und was leckeres zum Nachtisch...

 
Am/um 18. April 2018 um 21:18 , Anonymous Tschilky meinte...

Meine Liebsten und ein Gläschen Hugo.

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite